Freude für alle Sinne – so kann der Besuch Südmährens während der Weinlese genannt werden. In der mit Weinbergen dicht besetzten Region gehört die Erntefeier zum festen Bestandteil der Jahresfestivitäten. Sie werden Hervorragendes schmecken und riechen – zur Verfügung stehen die besten Weine der vier Unterregionen des südmährischen Weingebiets, vertreten durch die besten Weinkeller. Dazu Federweißer und allerlei kulinarische Schmankerl, mit denen sich diese fruchtbare Gegend rühmt. Das Gehör kommt bei der mährischen Hackbrettmusik oder einem Blaskapellenkonzert auf seine Kosten, den Augen wird bei den wunderschönen Trachtenumzügen geschmeichelt und zum Anfassen gibt es hier eine Anzahl der Erzeugnisse örtlicher Handwerker aus Leder, Glas und Holz. Ein buntes Potpourri, wie sich beim jeden Erntedankfest gehört. Pálava-Weinlese in Mikulov und Znaimer historische Weinlese ziehen Tausende von Touristen an. Wenn Sie etwas Beschaulicheres vorziehen, ist eine der zahlreichen Winzerstädtchen für Sie das Richtige. Zum Beispiel Velké Pavlovice oder Bzenec. Und falls Sie die Weinlese mit dem Besuch einer der zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten kombinieren – eine Kurzreise wie aus dem Bilderbuch ist auf der Welt.